HOME / Menüart / Fleisch & Wurst / Hackbällchen in Käse-Sahne-Soße

Hackbällchen in Käse-Sahne-Soße

ZUTATEN:

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 0.5 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 150 ml Fleischbrühe (oder nach Bedarf)
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 EL Senf
  • 1 Dillzweig (abgezupfte Blätter)

ZUBERIETUNG

1. Schritt

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit dem Ei, den Bröseln, Thymian, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer gut verkneten. Daraus kleine Bällchen formen und in einer heißen Pfanne im Öl rundherum braun anbraten.

2. Schritt

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Bällchen aus der Pfanne nehmen und darin die Schalotte und Knoblauch goldbraun braten. Mit dem Mehl bestreuen und die Brühe mit der Sahne angießen. Unter Rühren einige Minuten sämig köcheln lassen. Den Schmelzkäse mit dem Senf in die Sauce rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Bällchen zurück in die Sauce legen und mit Deckel 6-8 Minuten gar ziehen lassen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren köstlichen Rezept sind, schauen Sie sich Spargel Cordon bleu an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! 

Best free WordPress theme

Überprüfen Sie auch

Nudeln mit Thunfisch und Tomaten

Wenn jemand etwas länger auf meinem Blog bleibt, der zugegebenermaßen immer noch nicht so reich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert