HOME / Menüart / Fleisch & Wurst / Hähnchenbrustfilet mit Champignoncreme

Hähnchenbrustfilet mit Champignoncreme

Rohmaterial:

Vorbereiten:

1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die ShiitakePilze waschen und in Scheiben schneiden, die Schalotten waschen und schräg in Ringe schneiden. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Um jedes Filet eine Scheibe Speck wickeln.

2. Anschließend zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum kräftig anbraten, nun mit Pfeffer würzen und herausnehmen. Einen weiteren Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze wenden und anbraten. Zwiebel zugeben und kurz anschwitzen.

3. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und Mehl einrühren. Nochmals aufkochen, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und 2/3 der Schalotte dazugeben.

4. Auflaufform als Nächstes die Fleisch-Champignon-Creme in eine hitzebeständige Form geben, Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen (Elektro: 201 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20 bis 25 Minuten backen.

5. Den Reis nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser kochen. Jetzt den Reis abgießen und abtropfen lassen, zurück in den Topf muss man noch.

6. Als letzten Auflauf aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller mit Reis anrichten und mit den restlichen Schalotten abschließen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren leckeren Rezept sind, schauen Sie sich unbedingt Spargel Cordon bleu an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! ♥

Überprüfen Sie auch

Nudeln mit Thunfisch und Tomaten

Wenn jemand etwas länger auf meinem Blog bleibt, der zugegebenermaßen immer noch nicht so reich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert