HOME / Spezielles / Fingerfood / FETA- TASCHEN

FETA- TASCHEN

Feta-Taschen sind die perfekte Vorspeise, Mittagessen oder Snack. Sie sind so einfach zuzubereiten, zu backen und zu teilen! Sie können jederzeit etwas mehr zubereiten und im Gefrierschrank aufbewahren, für einen entspannten Tag, an dem Sie keine Lust zum Kochen haben.

Fetataschen und Spinat sind ein herzhaftes Gebäck, gefüllt mit Käse und Spinat. Kleinere Varianten sind als Vorspeise beliebt, da sie so einfach zu essen sind und man sie auch als Fingerfood servieren kann. Größere Versionen eignen sich als Hauptgericht. Feta-Taschen zum Frühstück– oder Mittagessen, Ihre Familie und Freunde werden es lieben.

Vorbereitungszeit: 20 Stunden – Kochzeit: mindestens 20 Minuten. Kalorien – 190 kcal.

ZUTATEN

  • 4 Scheiben Blätterteig
  • 1 Knoblauchzehen
  • 80 gr. Blattspinat
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz nach Ihrem Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Ihrem Geschmack
  • Geriebene Muskatnuss
  • 50 gr. Feta-Käse
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

ANLEITUNGEN

  • Den Blätterteig antauen, die 4 Platten dafür nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Spinat gründlich waschen, die Blätter dafür in ein Waschbecken mit Wasser geben, denn Spinat kann sehr sandig sein. Dicke Stiele und welke Blätter entfernen. Den Spinat grob hacken.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und tropfnassen Spinat hinzufügen und darin bei reduzierter Hitze ca. 3 Minuten dünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Feta in Würfel schneiden und den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  • Jeder Blätterteig platte quer halbieren und quadratisch ausrollen. Das Ei trennen. Mit dem Eiweiß die Ränder des Blätterteigs bestreichen. In die Mitte jeweils etwas Spinat und Feta setzen. Die Teigquadrate zu Dreiecken zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.
  • Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Teigtaschen damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und noch lauwarm oder kalt servieren.
Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren köstlichen Rezept sind, schauen Sie sich unbedingt Empanadas mit Käse und Kürbis an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! ♥

Überprüfen Sie auch

Salat aus fein gehacktem Gemüse und Petersilie

Dies ist ein Rezept für einen sommerlichen, erfrischenden Salat, der sich durch eine besondere Art …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert