HOME / Spezielles / Fingerfood / Avocado Sandwich

Avocado Sandwich

Empfohlen für das einfachste Gericht, das ich mir vorstellen kann, ist es fantastisch als nahrhaftes und leckeres Frühstück oder als sättigender Snack. Eine großartige Möglichkeit, diese wunderbare Frucht kennenzulernen, und wenn es Ihnen etwas bedeutet, eines meiner Lieblings-Schnellgerichte!

Offenes Sandwich mit Avocado (Avocado-Toast) ist derzeit wahrscheinlich eines der beliebtesten Gerichte, wenn es um gesunde Ernährung geht. Vielleicht nicht überall, aber in großen Ballungsgebieten schon. Bei mir ist es fast unvorstellbar, dass es nicht da ist, wenn man zum Frühstück oder Brunch in eine der moderneren Kantinen kommt, und soweit ich das beurteilen kann, ist es allgegenwärtig auf Instagram und auf praktisch allen Blogs, die die Bedeutung von hervorheben gesundes Essen.

Avocado ist geschmacklich neutral, aber mit der Zugabe von Olivenöl, Zitronensaft und Salz und auch in Kombination mit gutem Brot ein wahrer Genuss. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie ihm eine Chance geben. Ansonsten ist alles in 5 Minuten fertig, und auch wenn Avocados vielleicht etwas teurer sind, rechnen Sie damit, dass Sie aus einer Frucht zu zweit frühstücken.

Dieses Sandwich ist ein fantastischer Start in den Tag oder später als nahrhafter und sättigender Snack.

Diese Frucht (ja, es ist eine Frucht) ist eine fantastische Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren, die unser Körper liebt (die Art, die in Olivenöl oder Nüssen vorkommt). Es enthält viele Ballaststoffe, was es hervorragend für unser Verdauungssystem macht.

Sie werden in nur wenigen Schritten ein Sandwich mit Avocado zubereiten – toasten Sie das Brot, arrangieren Sie geschnittene oder zerdrückte Avocado darauf und beträufeln Sie es mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen nach Wunsch. Es gibt nicht viel Raum für Fehler. Manchmal sieht es so aus, dass Sie ein Foto machen möchten, manchmal übermäßig chaotisch, aber egal, Sie werden wissen, dass es köstlich ist! Dies ist eine Basisversion und obwohl ich weiß, dass Sie dafür kein Rezept brauchen, wollte ich dieses Rezept schon lange mit Ihnen teilen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist Sauerteigbrot eine gute Wahl, besonders wenn es mit etwas Butter geröstet wird. Eine andere großartige Version ist diese Art von Brot, das ganze Roggenkörner enthält und sehr nahrhaft ist. Das sind meine Favoriten, aber auch ein paar feine Scones ohne starken Geschmack oder verschiedene hausgemachte Brotsorten passen gut dazu.

Zubereitungszeit – 5 Minuten – Kalorien – 165 – Portion – 1

ZUTATEN

  • ½ reife Avocado (ca. 75 g)
  • 2 kleine oder ein großes Stück Brot
  • 1 kleines Stück Butter (wenn Sie das Brot in einer Pfanne rösten)
  • 1 tbsp Teelöffel Zitronensaft
  • 1 tbsp Teelöffel Olivenöl
  • 1 größere Prise Meersalz
  • frische oder getrocknete Peperoni oder Gewürze nach Wunsch

willkürliche Ergänzungen

  • Gewürze: Pfeffer, geräucherter Paprika, Sumach, Za’atar
  • 1 weich gekochtes oder pochiertes Ei
  • weicher Ziegenkäse oder Feta
  • Hummus/Kichererbsenaufstrich und frisches Gemüse (Paprika, Tomate)
  • Milleram oder Crème fraîche und Peperoni oder Gewürze nach Belieben
  • geröstete Samen (Sonnenblumen- oder Kürbiskerne, Sesam)

ANLEITUNGEN

  • Zuerst das Brot oder Scheiben in einer Pfanne mit etwas Butter toasten, wie ich es im Text zum Auffrischen von altem Brot beschrieben habe. Wenn Sie eines der feuchteren Brote aus Vollkornmehl, Samen usw. verwenden, können Sie es frisch lassen.
  • Die Avocado mit einem Messer der Länge nach halbieren, dann die Hälften in die entgegengesetzte Richtung drehen. Trennen Sie sie und entfernen Sie den Stein, wenn Sie alles verwenden möchten (wenn die Hälfte übrig bleibt, lassen Sie den Stein, bestreichen Sie das Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft, wickeln Sie es in Plastikfolie und lassen Sie es bis zum nächsten im Kühlschrank). Tag – entfernen Sie dann den Oberflächenteil und verwenden Sie den Rest). In Scheiben schneiden und aufs Brot streichen oder die Avocado einfach mit einer Gabel zerdrücken und darauf geben. Beschreibung der Reinigung und des Service in Fotos.
  • Träufeln Sie ein paar Tropfen Zitronensaft (Sie können ihn durch Limette ersetzen) und Olivenöl, bestreuen Sie es mit Meersalz (wenn Sie etwas feines Salz haben, verwenden Sie es) und bestreuen Sie es, falls gewünscht, mit getrockneter oder gehackter frischer Paprika.
  • Es gibt viele Variationen des Themas. Es genügt, die Würze zu ändern, einen Löffel Milleram oder ein pochiertes oder weichgekochtes Ei hinzuzufügen und schon haben Sie eine völlig neue Mahlzeit. Übrigens, wenn man nur die Brotsorte ändert, kann das schon ziemlich überraschend sein.

NOTIZEN

Da es sich um ein so einfaches Gericht handelt, müssen alle Zutaten von guter Qualität und schmackhaft sein. Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es eine gute Option, Sauerteigbrot zu verwenden, das außen knusprig ist, mit einer luftigen und löchrigen Mitte, die irgendwie feucht und stabil ist – nicht wie dieses schwammige Weißbrot, das Sie im Laden kaufen. Wenn ich solches Brot habe, verwende ich normalerweise die Toasttechnik in der Pfanne, aber wenn Sie einen Toaster haben, ist das auch großartig. Mein Favorit für ein Avocado-Sandwich ist dänisches Roggenbrot – es ist sehr saftig und intensiv, mit Roggengeschmack, ein bisschen sauer, dunkel, zäh und unvergleichlich gesünder als die meisten anderen Brote. Es ist eines der wenigen Dinge, die ich nicht selbst mache, da ich es in vielen Bäckereien und einigen hervorragenden Beispielen für Roggenbrote kaufen kann. Ich weiß, dass die meisten von Ihnen diese Option nicht haben, also möchten Sie vielleicht Ihr eigenes Milkica-Nachfolgerezept auf Mimis Kingdom-Blog backen.

Die Nährwerte variieren ziemlich stark, je nachdem, welche Art von Brot Sie wählen, wie schwer Brot und Avocado sind, ob Sie Extras haben und dergleichen. Daher überlasse ich dir hier nur die Nährwerte pro 100 g Avocado-Fruchtfleisch. Das durchschnittliche Gewicht des essbaren Teils einer Avocado (d. h. das Fruchtfleisch nach dem Entfernen von Haut und Kern) beträgt etwa 150 g, und wenn Sie normalerweise die Hälfte für eine Mahlzeit zu sich nehmen, sind das etwa 75 g. Wenn man bedenkt, dass Avocado eine Frucht ist, werden Sie feststellen, dass sie dank ihres Fettgehalts ziemlich kalorienreich ist. Aber wie Sie bereits gehört haben, ist es eine perfekte Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren (die fantastisch für unseren Körper sind), und es gibt fast 10 g davon pro 100 g Frucht. Im Gegensatz zu anderen Früchten ist Avocado arm an Kohlenhydraten, und selbst von diesen 8,5 g sind sogar 6,7 Ballaststoffe. Sagen Sie also, es ist nicht großartig!

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren köstlichen Rezept sind, schauen Sie sich unbedingt Indischer Blätterteig mit Butter an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! ♥

Überprüfen Sie auch

Kartoffelsalat mit Nüssen

Dies ist eines der leckersten und besten traditionellen Kartoffelsalatrezepte. Normalerweise besteht Kartoffelsalat aus einer Mischung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert