HOME / Backen & Süßspeisen / Dessert / Bester cremiger Bananenkuchen

Bester cremiger Bananenkuchen

Das ist mein Lieblingsrezept für cremigen Bananenkuchen. Wer von euch mag alles Bananen? Besonders in Kombination mit etwas Schlagsahne kann man davon gar nicht genug bekommen. Bist du auch ein Bananenfan? Dann sollten Sie diesen Bananenkuchen mit cremiger Vanillepuddingfüllung probieren; es wird mit Sicherheit ein Hit bei Ihren Freunden und Ihrer Familie sein!

Für den Boden:

  • 130 Gram Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel kalte Butter
  • 4 Esslöffel eiskaltes Wasser

Für die Füllung:

  • 1 Päckchen Bananenpudding zum Aufschlagen (z.B. von Dr. Oetker)
  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Schlagschaum
  • 80 ml Milch
  • 3 Bananen

Zubereitung:

Boden: vermixe das Mehl und Salz in einer Schüssel. Füge die Butter hinzu und vermenge alles mit einer Gabel, sodass es krümelig wird. Füge Wasser bei und verrühre alles zu einem glatten Teig. Forme nun einen Teigball und lege diesen auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche. Rolle ihn aus und lege ihn sanft drückend eine Tortenform.

Füllung: den Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Backe den Tortenboden für 10–15 Minuten und lasse ihn danach wieder abkühlen. Schneide zwei Bananen in kleine Stückchen und verteile diese über den Tortenboden. Gebe die 400 ml Milch in eine Schüssel und mixe das Puddingpuder hinzu, bis ein glatter Teig entsteht. Rühre den Schlagschaum mit 80 ml Milch an (siehe hierzu die Anweisungen auf der Verpackung).

Füge jetzt 2/3 vom Schlagschaum zu dem Pudding-Milch-Teig von eben hinzu und rühre alles gut durch.

Schütte jetzt alles auf den Tortenboden und stelle die Torte für eine Stunde in den Kühlschrank. Verteile den Rest des Schlagschaums über die Torte und dekoriere diese noch mit einigen Bananenscheiben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren köstlichen Rezept sind, schauen Sie sich unbedingt Traumhafte Karamell-Rolle an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! ♥

Überprüfen Sie auch

Pasta mit Gorgonzola und Birnen

Wieder einer der Klassiker der italienischen Küche, mit einer kleinen Portion Exotik durch die Kombination …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert