HOME / Spezielles / Fingerfood / Fisch-Tacos à la Ensenada

Fisch-Tacos à la Ensenada

Es ist nun schon ein paar Jahre her, dass meine Familie und ich in den Süden Kaliforniens fahren, um meine Schwester zu besuchen. Kalifornien bietet jede Menge unterhaltsame Aktivitäten, zumindest für meine Familie und mich! Wir spielen am Strand und sonnen uns, trinken ein paar Drinks auf der Promenade und – was am wichtigsten ist – wir essen gutes Essen!

Wir probieren gerne neue und exotische Geschmäcker, aber mein Lieblingsgericht sind mit Abstand mexikanische Ensenada–Fisch–Tacos. Der Geschmack von Oregano, Limettensaft und frischen Fisch–Tacos à la Ensenada ist einfach der Beste.

Vorbereitungszeit: 20 Stunden – Kochzeit: mindestens 10 Minuten. Kalorien – 258 Kcal. Salsa

ZUTATEN

  • 450 gr. Weißes Fischfleisch z. B. vom Roten Schnapper oder Kablejau
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL mildes Chilipulver
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt,
  • Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack
  • 3 EL Mehl
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • 1 Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
  • 2 Saft von 2 Limonen, scharfer Pfeffersauce oder Salsa zum Abschmecken
  • 8 Maismehl-Tortillas
  • 1 EL frisch gehackter Koriander, Zwiebel, gehackt (nach Belie ben)
  • Salsa nach Wahl

ANLEITUNGEN

  • Den Fisch in Stücke schneiden, auf einen Teller legen und mit der halben Menge Oregano, Kreuzkümmel, Chilipulver und Knoblauch sowie etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Mehl bestäuben.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, bis es dampft. Die Fischstücke darin gebraten, bis sie außen goldbraun und innen zart sind. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Den Rotkohl mit dem restlichen Oregano, Kreuzkümmel, Chilipulver und Knoblauch vermischen. Dann Limonensaft, Salz und Pfeffersauce zugeben. Alles gut verrühren und beiseite stellen.
  • Die Tortillas nacheinander in einer ungefetteten Form Beschichtete Pfanne erwärmen und jeweils mit ein paar Tropfen Wasser beträufeln. Zum Warmhalten in ein sauberes Geschirrtuch wickeln.
  • Jede Tortilla mit ein wenig warmem Fisch und etwas Rotkohl belegen, mit Koriander und eventuell Zwiebeln bestreuen, etwas Salsa hinzufügen und sofort servieren.

NOTIZEN

Servieren Sie sie mit einem eiskalten Getränk!

Wenn Sie auf der Suche nach einem weiteren köstlichen Rezept sind, schauen Sie sich unbedingt FETA- TASCHEN an. Eine große Auswahl meiner Lieblingsrezepte finden Sie auch auf meinem Blog. Für weitere Details klicken Sie (HIER).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken und helfen Sie dabei, den Blog bekannter zu machen. Danke schön! ♥

Überprüfen Sie auch

Keks mit Haferflocken und Kokosnuss

Ein einfacher, gesunder und leckerer Keks mit Haferflocken oder Haferflocken und Kokosnuss, der in einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert